Sinnvoll verwerten 


Ob organische Laubfraktion aus dem Torpedowäscher oder entwässertes und entschlammtes Altöl aus dem Sammeltank, das Betriebskonzept der EVAG setzt auf eine sinnvolle Wiederverwertung der angelieferten Abfälle.
So wird z.B. das mithilfe einer Schneckenpresse entwässerte und gepresste Laub zur Energiegewinnung in einer Verbrennungsanlage weiter verarbeitet. Aufbereiteter Sand Splitt und Kies werden auf dem Werksgelände der Marquis-Gruppe in separaten Boxen für Abnehmerbetriebe gelagert und für Recyclingbeton wieder verwertet. Altöl gelangt via Strassentransport in Altölaufbereitungsanlagen als Brennstoff.

 Entsorgungskreislauf

Datenschutzerklärung